Brettsperrholz

Brettsperrholz ist ein Holzbauelement, das aus mindestens 3 kreuzverleimten Lagen besteht.

 

Es entsteht dabei ein tragfähiges Massivholzprodukt, welches sich durch gute Formstabilität und einen hohen Vorfertigungsgrad auszeichnet. Brettsperrholz wird als Wand- und Deckenelement im Holzbau eingesetzt.  

 

Durch die hohe Speichermasse trägt Brettsperrholz zu einem angenehmen Raumklima bei.